Kategorien
Allgemein

Ringvorlesung: Fokus Game Studies in der Schweiz

Willkommen zur diesjährigen Ausgabe der «Einblicke in die Digital Humanities». Wir fokussieren für einmal auf die Game Studies und Berührungspunkte mit den digitalen Geisteswissenschaften.

Plakat zur Ringvorlesung "Einblicke in die Digital Humanities: Fokus Game Studies in der Schweiz"

An fünf Daten werden Expert*innen der Game Studies ihre Einblicke in die interdisziplinären Forschungen geben. Jeweils von 14:15-17:45 Uhr.

Eine Teilnahme ist auch via ZOOM möglich: https://unibe-ch.zoom.us/meeting/register/u5Itc-upqDojHtEzkl5fCefQJi9CVAXgvpL9 (Registrierung notwendig).

An dieser Stelle werden wie gewohnt die Beiträge der Ringvorlesung in Blogform zusammengefasst und kommentiert.

Zum Programm geht’s hier entlang: dh.unibe.ch/studium/aktuelle_lehrveranstaltungen (Reiter “Ringvorlesung”).



Diesen Blogbeitrag zitieren
Tobias Hodel (2023, 14. September). Ringvorlesung: Fokus Game Studies in der Schweiz. Einblicke in die Digital Humanities. Abgerufen am 29. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/o593

Von Tobias Hodel

All things digital (and often times pre-modern).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search