Kategorien
Allgemein Digital History

Patricia Zihlmann / Silvio Raciti / Roland Reichen: Codierung von Korrespondenzen in der Gotthelf-Edition

Im Rahmen der Ringvorlesung Einblicke in die Digital Humanities stellten Patricia Zihlmann, Silvio Raciti und Roland Reichen die digitale Gotthelf-Edition der Forschungsstelle Jeremias Gotthelf vor. Das Edieren der Briefkorrespondenzen Jeremias Gotthelfs stand dabei im Fokus der Vorlesung. Zihlmann, Raciti und Reichen beschrieben ihr Vorgehen, ihre Zielsetzungen sowie die Herausforderungen beim Codieren von Korrespondenzen. Diese Themen […]

Kategorien
Allgemein

Das GUI als editorische Aufgabe – PD Dr. Christian von Zimmermann und Prof. Jimmy Schmid

Die heutige Ausgabe der Ringvorlesung ergänzt jene letzter Woche, insofern als dass es sich um die digitale Edition jener Gotthelf-Edition handelt, die wir vor sieben Tagen kennengelernt haben. Während letzte Woche die Codierung von Korrespondenzen im Zentrum stand, geht es heute um die Darstellung und Wiedergabe einer Edition im digitalen Raum. Es geht um Chancen, […]

Kategorien
Allgemein

Die Dietrich-Edition

Dr. Gabriela Schwarz-Zanetti und M.A. Lukas Heinzmann stellten uns am 25. Oktober 2021 ihr Projekt die digitale Edition des Kloster-Tagebuchs von Joseph Dietrich vor. In Ihrem Projekt, das vom Schweizer Nationalfond (SNF) und verschiedenen Stiftungen und Fonds unterstützt wird, konnten die 18-bändigen Tagebuch Manuskripte, bestehend aus insgesamt 12’000 Seiten, digitalisiert und auf einer Webseite verfügbar […]

Kategorien
Allgemein

Workshop: Annotation Studio

Am 18.10.2021 bekamen Studierende an der Mittelstrasse 43 in 3012 Bern, die Möglichkeit an der spannenden Gastvorlesung von Kurt Fendt über Annotationen in digitalen Texten und dynamischen Archiven teilzunehmen. Dr. Kurt Fendt unterrichtet digital humanities und Medienwissenschaften in Fächern des Comparative Media Studies/Writing. Ausserdem ist er Direktor der «Active Archives Initiative». Ebenfalls ist Fendt «Co-Principal […]

Kategorien
Allgemein

Kurt Fendt: Annotationen in digitalen Texten und dynamischen Archiven

Welche Spuren hinterlässt ein*e Lesende*r beim Lesen eines Textes? Und wie können diese Vorgänge, die sich während des Lesens abspielen, im Digitalen abgebildet werden? Was passiert, wenn sich traditionelle Archive ins Digitale wandeln? Mit diesen Fragen und dadurch auch mit dem Thema der Annotationen beschäftigte sich Dr. Kurt Fendt nicht nur in diesem Vortrag, sondern […]

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search