Kategorien
Allgemein

Biased Data and Policies for Artificial Intelligence (Dr. Anna Jobin)

“Technology is neither good nor bad. Nor is it neutral”  (Kranzberg, 1986, as cited in Jobin, October 2022). Nowadays, everyone has at least heard or read about Artificial Intelligence. This big umbrella term has made an appearance in our world in the last decades. Everyone has different associations with it, be it a dystopian movie, […]

Kategorien
Allgemein

WALSERT ES?

  Ein Gewinnspiel zur Unterscheidung von originalen und KI generierten Walser-Texten   Am 7. November 2022 fand in der Schweizer Nationalbibliothek eine Veranstaltung mit dem Titel Walsert es? statt. Auf dem Programm standen eine Lesung und eine Diskussionsrunde über die Frage, ob eine künstliche Intelligenz genauso gut wie ein Mensch literarische Werke verfassen kann. Die Antwort […]

Kategorien
Allgemein

Anwendung von Künstlicher Intelligenz auf digitale Archive: Vertrauen, Kollaboration und gemeinsame Berufsethik

Ein Vortrag von Dr. Lise Jaillant, Dozentin und Professorin in Digital Humanities an der Loughborough University Vor einigen Jahren analysierte ich im Rahmen einer Forschungsarbeit fünf Kisten voller beidseitig bedruckten Parlamentsprotokolle. Diese Unterlagen wurden mir nach genügender Überzeugungsarbeit per Post zugestellt. Mich interessierte nur das Abstimmungsverhältnis der einzelnen Gesetzesartikel, doch um auf diese Informationen zu […]

Kategorien
Allgemein

APPLYING ARTIFICIAL INTELLIGENCE TO ARCHIVES: TRUST, COLLABORATION AND SHARED PROFESSIONAL ETHICS

Nowadays, medicine, robotics, stock markets… they’re all governed and orchestrated through artificial intelligence. Collecting, digging, and searching within millions and billions of data is therefore no longer such a complicated process, which requires professionals to spend a lot of hours in study and analysis, but thanks to AI, these processes seem to be completed in […]

Kategorien
Allgemein

Transkribus – nomen est omen?

Möglichkeiten und Grenzen einesHandschriftenerkennungsprogramms In den folgenden Zeilen soll der Einfluss bestimmter Variablen systematisch auf die Funktionalität von Handschriftenerkennungsmodellen in Transkribus untersucht werden. Inwiefern hängt die Erkennqualität von bestimmten Variablen ab, damit ein optimales Ergebnis für die Endnutzer:innen entsteht, welches für historisches Arbeiten nutzbar ist? Hierfür relevant sind als Variablen die Epochenanzahl, die Arbeit mit […]

Kategorien
Allgemein

Welcome back: Neue Reihe unserer Ringvorlesung «Einblicke in die Digital Humanities»

Mit dem neuen Herbstsemester präsentieren wir die nächste Ausgabe der «Einblicke in die Digital Humanities». Dieses Semester ohne vordefinierten Fokus aber mit vielen spannenden Einblicken von Referierenden aus der Schweiz und dem nahen Ausland. Wiederum kann die Ringvorlesung auch virtuell via ZOOM besucht werden. Einzig eine Registrierung ist notwendig: bit.ly/dh-rv22. Im Laufe des Semesters werden […]

Kategorien
Digital History

Das Kardinalskollegium 1644

Erfassung, Visualisierung und Auswertung historischer Daten mithilfe digitaler Tools in nodegoat Einleitung Das Papsttum stellte in der Frühen Neuzeit eine einzigartige Form der Herrschaft dar. Als geistliche Wahlmonarchie herrschte mit jedem neuen Papst auch eine neue Familie über den Kirchenstaat. Mit dem Papst als geistliches Oberhaupt des westlichen Christentums und weltlicher Herrscher über sein Territorium, […]

Kategorien
Allgemein

Impression of Oxygen XML

As a literary scholar, I have had little exposure to the digital humanities until now. This is the first time I have been involved in a small part of the broad field of coding, and the first time learning more extensively about data storage and sharing. So, at first, it was a bit challenging to […]

Kategorien
Allgemein

Nodegoat: Eine web-basierte Forschungsumgebung für die Geisteswissenschaften

Wissenschaftler:innen im Bereich der Geisteswissenschaften welche mit Daten und deren Visualisierungen arbeiten sind vertraut mit der Problematik der Mehrdeutigkeit von Daten. Der folgende Beitrag möchte deshalb aufzeigen welche möglichen Lösungsansätze die web-basierte Forschungsumgebung Nodegoat (Bree & Kessels 2013) hier bietet. Einführend werden die grundsätzlichen Möglichkeiten die Nodegoat bietet besprochen, wobei ein besonderes Augenmerk auf das […]

Kategorien
Allgemein

Patrick Sahle: Wie viele Seiten hat ein Buch? Über reale und digitale Informationsobjekte

Im Rahmen der Ringveranstaltung hielt Prof. Dr. Patrick Sahle von der Bergische Universität Wuppertal ein Vortrag zur Digitalisierung von Büchern. Die Digitalisierung ist eine etablierte Praxis, die nun schon seit einigen Jahrzehnten von Bibliotheken und Universitäten für ihre Archive und Bücherbestand angewendet wird. Sie wird stetig mithilfe neuer digitaler Methoden weiterentwickelt und erweitert. Wir alle […]

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search